Weihnachtsmarkt zu Hause? – Wir haben für dich den ultimativen Guide

weihnachtsmarkt-zuhause-header

Der Geruch von Glühwein und Punsch liegt in der Luft – ach ja, da war ja was… Corona 😒
Egal, wir haben für euch genau die richtigen Tipps um der Corona-Müdigkeit zu entkommen und bringen dir den Weihnachtsmarkt direkt zu dir nach Hause.

Mache dein Zuhause zu einem Weihnachtsmarkt!

Dank Online Shopping und Co. ist es ein leichtes auch im Lockdown deine Wohnung zu einem Weihnachtsmarkt zu verwandeln. Sogar echte Glühweinstand-Bausätze gibt es mittlerweile für deine 4 Wände:

Wer es eher dezenter mag und einfach seine Wohnung weihnachtlich dekorieren möchte der sollte hier weiterlesen!

Verwandle deine Wohnung in einen weihnachtlichen Cozy „Tempel“

Nicht nur Dekoration, weihnachtliche Beleuchtung sowie duftende Kerzen verleihen dir Cozy- und Weihnachtsstimmung. Was gibt es schöneres als mit Cozy Loungewear und einem Punsch oder Glühwein bei passendem Christmas Jazz den Nachmittag am Kamin oder auf der Couch zu verbringen. Passend zum Lockdown können wir, egal ob am Wochenende oder im Home-Office den ganzen Tag in Cozy Jogginganzug und Kuschelsocken verweilen, den ganzen Tag über Last Christmas hören und Kekse naschen. Dabei immer den Weihnachtsduft in der Nase. Wir haben für dich nun folgende Tipps, wie du deine Wohnung in einen Weihnachtsmarkt verwandelst, ganz ohne Alkoholleichen.

Tipp 1: Tannengirlanden

Wir stehen total auf Tannengirlanden – kein Vorsprung, keine Küchenplatte und Co. sind davor sicher, fast überall lassen sich Tannengirlanden anbringen. Es gibt sie in jeder erdenklicher Länge und Qualität. Aus eigener Erfahrung können wir euch sagen – desto günstiger der Meterpreis desto unechter wirkten die Tannengirlanden. Gerne werden die Tannengirlanden mit Tannenzapfen, Weihnachtskugeln und LED-Beleuchtung geschmückt. Wir haben es gerne richtig „amerikanisch“ kitschig, rund um den Kaminoffen mit vielen roten Weihnachtskugeln.

Tipp 2: Laternen & Windlichter

Es gibt nichts behaglicheres und wohltuenderes als Kerzen. Umso schöner sind Kerzen in Laternen oder Windlichter, auch hier gibt es eine Vielzahl an Modellen und Variationen. Was aber noch besser wirkt sind Laternen gefüllt mit Weihnachtsdekoration (Kugeln, Tannen, Reisig, etc..).

Tipp 3: Stoff – damit wird dein Wohnzimmer so richtig Cozy!

Decken, Polster, weihnachtliche Beleuchtung sowie duftende Kerzen verleihen dir Cozy- und Weihnachtsstimmung. Deshalb sind diese Zutaten mehr als essentiell! Denn was gibt es schöneres, als mit einem Punsch oder Glühwein den Nachmittag am Kamin oder auf der Couch zu verbringen. Deshalb spar nicht bei Decken und Polster, desto mehr desto besser!

Tipp 4: Die richtige Beleuchtung

Wie schon bei Tipp Nr. 3 kurz erwähnt, die richtige Beleuchtung trägt genauso zur richtigen Weihnachtsstimmung bei! Dank der modernen LED Technik – gibt es mittlerweile nichts was es nicht gibt, so sind keine Grenzen!

Tipp 5: Die passende Musik

Nichts geht ohne der passenden Weihnachtsmusik, doch Last Christmas in der Dauerschleifen kann schnell zum Frust führen. Für allen denen es genau so geht haben wir die richtige Cozy Playlists auf Spotify.

SUPERFEIN – Cozy Evenings: klick mich
SUPERFEIN – Cozy Afterwork: klick mich
SUPERFEIN – Sunny Winter Days: klick mich

Wir hoffen wir konnten dir mit den Tipps dein „Weihnachtsmarkt-Erlebnis“ für dein zu Hause näher bringen.

Mehr Weihnachtsstimmung findest du auf unserer #SUPERFEIN Advent Seite.