Pioneer DDJ-FLX6 – Der Ultimative DJ-Controller für € 600,-

Pioneer-DDJ-FLX6-header

Der ultimative 4-Kanal-DJ-Controller für rekordbox & Serato DJ Pro! Mit dem Pioneer DDJ-FLX6 steuerst du deine Sets wie mit keinem anderen DJ-Controller! Mixen, Drops, Scratches & mehr sind ein leichtes!

Pioneer DDJ-FLX6: Let the beat control your body

Der Pioneer DDJ-FLX6 bringt einer Vielzahl an brandneuer Funktionen mit, der Controller arbeitet als Hardware-Unlock-Gerät für rekordbox und eröffnet auch den Zugriff auf die DJ-Performance-Funktionen in Serato DJ Pro. Der DDJ-FLX6 gibt DJs die kreative Freiheit, die gewünschten Tracks in beliebiger Reihenfolge zu spielen – ohne sich Gedanken über das Mischen verschiedener Tonarten und BPM-Bereiche machen zu müssen. Dies ermöglicht den mühelosen Wechsel von Hip-Hop zu House, von Rock zu EDM oder zwischen allen anderen Stilen, die man spielen möchte. Dank der neuen Merge-FX sind DJs keine Grenzen gesetzt. Mit einer einfachen Bewegung an einem einzigen Regler kann man im Handumdrehen einen dramatischen Aufbau in der Musik erzeugen und sie zu einem Crescendo ansteigen lassen. Mit dem DDJ-FLX6 ist es möglich, Tracks zu spielen, die sich normalerweise nur schwer in einem Set mischen lassen.

Genau der richtige DJ-Controller für Einsteiger!

Der DDJ-FLX6 wurde für intuitive und energiegeladene Performances entwickelt. Die großen Jog-Wheels verfügen über eine Anzeige für die Wiedergabeposition, so dass man die Musik instinktiv bearbeiten kann. Gerade im Zusammenspiel mit einigen neuen Funktionen des DDJ-FLX6 ergeben sich mit den Jog-Wheels ganz neue Möglichkeiten, Tracks noch spannender klingen zu lassen. Man kann beispielsweise wie ein Profi-Battle-DJ klingen, wenn man die brandneue Jog-Cutter-Funktion verwendet. Diese erlaubt es, durch einfaches Vor- und Zurückbewegen des Jog-Wheels eine Vielzahl von amtlichen Scratch-Sounds zu erzeugen. Dazu muss man weder wissen, wie man scratcht noch muss man den Crossfader dazu berühren. Und mit der neu in rekordbox eingeführten Sample-Scratch-Funktion lädt man Sounds, die dem Sampler zugewiesen wurden, auf die Decks und kann dann mit eigenen Samples scratchen und diese sogar mit Jog-Cutter verwenden. Dank der insgesamt vier Kanäle ist es zum Beispiel möglich, Tracks auf den Decks 1 und 2 abzuspielen und auf den Kanälen 3 und 4 mit Samples zu scratchen.

Neue Farbe im Pioneer DJ Bereich!

Schon beim ersten Blick fällt der neue und frische Look des DDJ-FLX6 ins Auge. Zum ersten Mal stellt Pioneer DJ damit ein Gerät im neuen dunkelgrauen, matten Finish vor und auch die Jog-Wheels ergänzen mit ihrem neuen Design die gesamte Ästhetik des Controllers.

Der DDJ-FLX6 ist ab sofort für eine unverbindliche Preisempfehlung von 599 € erhältlich.