Everybody’s Darling – die feine Bar im Herzen von Wien

© Everybody's Darling

Eigentlich wollten wir schon bei der Eröffnung einen Betrag über das Everybody’s Darling schreiben, aber daraus wurde Dank Corona – das feinste Take-Away der Stadt. Doch Everybody’s Darling hat sich „nach“ Corona nicht nur als eine schicke Tagesbar eingelebt – am Abend bis in die Nacht ist sie DER Treffpunkt in Wien geworden!

Everybody’s Darling: Die Tagesbar am Tuchlaben im Herzen von Wien

Ganz genau, im Herzen von Wien genauer gesagt am Tuchlauben 22 ist wie wir finden „DIE“ Tagesbar Everybody’s Darling sesshaft geworden und das während der Corona Zeit. Das einzigartige Konzept vom Volksgarten-Team und TV-Starkoch Alexander Kumptner hat Wien um einen edlen und stillvollen Treffpunkt erweitert.

Aber halt! Es gibt noch mehr als Champagner & Cocktails!

Auf einem Tisch in den großen runden Fensternischen wurde soeben ein Eierschwammerlgulasch & ein Crispy Chicken Brioche serviert – den wir persönlich nur zu gut vom „Corona-Lieferservice“ kennen. Man merkt Alexander Kumptner hat hier seine Finger im Spiel, so gibt es auch das berüchtigte „Kumptners Trüffelei“. Der Feinschmecker kommt hier somit neben den Drinks auch auf seinen Genuss.

#Streetlife at #Everybody’s Darling

Tagsüber trifft man sich auf Meetings oder um das „Goodlife“ zu zelebrieren, aber mittlerweile hat sich das Everybody’s Darling auch als Afterwork-Hotspot etabliert. So bekommt man hier mal abseits von Dolce Vita genauso Streetlife geboten. In entspannter Atmosphäre genießt man hier seine Edlen Tropfen nach dem erledigten Business und genießt das Treiben rund um den Tuchlauben 22.


Daten zur Bar:

Everybody’s Darling
Tuchlauben 22
1010 Wien

Webseite: everybodysdarling.at
Instagram: instagram.com/everybodys_darling/