Die feinen Frühstückslokale in Wien / Part 1

Frühstückslokale in Wien

Samma uns ehrlich, frühstücken is herrlich. Schon von Kindesbeinen an lernen wir: Das Frühstück ist die wichtigste Mahlzeit des Tages und unserer Meinung nach sowieso der Rockstar aller Speisen. Für alle, die sich auch zum Schlag der Breakfast Junkies zählen, haben wir eine kleine aber feine Liste unserer liebsten Frühstückslokale in Wien zusammen gebastelt. Also ran an Croissant, Kaffee und Eierspeise!

Good morning vienna: Frühstückslokale in Wien

Adlerhof

Der Adlerhof ist zwar vielleicht kein Geheimtipp mehr, darf aber in der Hitliste unserer Wiener Frühstückslokale nicht fehlen. Gebäck & Brot kommen von der Wachauer Bäckerei Schmidl, dein Frühstücksei wird in allen erdenklichen Aggregatzuständen serviert. Freu dich auf Fluffy Oatmilk Pancakes, Brioche French Toast oder eine der üppigen Frühstückkombis.

Adresse: Burggasse 51, 1070 Wien
Frühstück: 08:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Propeller

Wir finden, wer seine Sache gut macht, braucht keine riesige Karte. Und wer beim Frühstücken in Wien auf Reizüberflutung verzichten und sich lieber auf eine gut durchdachte Karte verlassen möchte, ist im Propeller goldrichtig. Man darf uns glauben, hier wird trotzdem jeder fündig. Wir sagen nur Avocadobrot, Buttermilch Pancakes und Eggs Benedict. Thank us later.

Adresse: Krongasse 22/1, 1050 Wien
Frühstück: 09:00 Uhr bis 15:00 Uhr

Café Leopold/Wasserbar

Im Hof des MQ und direkt am Wasserbecken gelegen, erwartet dich ein weiterer Frühstückshimmel. Gebratener Speck & Eierspeise standen schon die Tage davor auf dem Menüplan? No problem, neben klassischen Variationen wartet die Wasserbar vom Café Lepold als das einzig uns bekannte Wiener Frühstückslokal auch mit gedämpften Dim Sum auf. Was frei übersetzt übrigens soviel bedeutet wie „das Herz berühren“. Mehr müssen wir dazu wohl nicht mehr sagen.

Adresse: Museumsplatz 1, 1070 Wien
Frühstück: 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Labstelle

Apropo’s etwas Neues ausprobieren. Die Karte der Labstelle und ihrem samstäglichen Flying Breakfast liest sich im ersten Moment etwas ungewöhnlich. Aber Hand aufs Herz: Stundenei mit Mangold & Hollandaise, Beef Tatare mit Brioche oder Polpetti vom Huhn mit Tomate & Focaccia klingen nicht nur richtig fein, sondern sind es auch. Also auf in neue Abenteuer, lass dich überraschen.

Adresse: Lugeck 6, 1010 Wien
Frühstück: Samstag ab 10 Uhr, Bestellannahmeschluss um 11:30 Uhr

Sperling im Augarten

Weg vom Verkehrslärm, hinein in die Großstadtoase. Außergewöhnlich und vor allem besonders idyllisch Frühstücken lässt es sich im Sperling im Augarten. Zusätzlicher Pluspunkt: Regionalität ist hier nicht nur ein Buzzword und wird groß geschrieben. Das Brot kommt vom Joseph, dazu gesellen sich hausgemachte Waffeln und weiche Eier im Glas. Samstag und Sonntag lautet übrigens unser Favorit: Shakshuka.

Adresse: Obere Augartenstrasse 1, 1020 Wien
Frühstück: Montag bis Freitag von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr, Samstag & Sonntag von 09:00 Uhr bis 14:00 Uhr

Uns ist natürlich völlig klar, jeder mag sein Frühstücksei ein bisserl anders. In diesem Sinne: Schenk dir noch einen Kaffee nach, beiß genüsslich in die Handsemmel und freu dich auf Part 2 unserer liebsten superfeinen Frühstückslokale in Wien. Zum Abschluss gibt’s noch einen Tipp für alle, die auch mal über die Stadtgrenze hinaus schlemmen möchten: Das Himmelblau in Wiener Neustadt sorgt neben einer schmackhaften Karte auch für musikalische Leckerbissen, Beach Club Feeling und ist ein absoluter place to be.