BYTON – Das Ultra-Tablet Crossover Elektro Auto

BYTON Concept Exterior 1

BYTON will das Elektro-SUV neu erfinden!

Das chinesische Start-up Byton mit deutschem Einfluss will das Elektro-SUV Anfang 2019 auf den Markt bringen. 

Was uns als erstes an diesem Auto auffällt ist das überdimensionales Tablet am Armaturenbrett. Das gesamte Armaturenbrett besteht aus einem Touchscreen und ist somit ein voll funktionierenden Smart Device! BYTON (Bytes on Wheels) verspricht das Auto lässt sich genau so intuitiv bedienen wie ein Tablet oder Smartphone.

BYTON Concept Exterior 2

Ab € 45.000 soll das Elektro-SUV Anfang 2019 zu haben sein.

Das großen Touchscreen mit Abmessungen von 1,24 Metern mal 25 Zentimeter soll nicht das einzige Highlight in im Auto bleiben, auch ein wirklich kleiner Display im Vergleich zu dem anderen Touchscreen ist im Lenkrad verbaut. Auf diesem werden den Fahrer, sofern er noch selber fährt alle relevanten Daten Angezeigt wie Geschwindigkeit, Reichweite und viele bekannte Parameter.

Ein weiteres Gimick im Auto, der Faher wird durch eine Gesichtserkennung identifiziert. So werden alle gespeicherten Einstellungen geladen und auf Ihm persönlich personalisiert eine künstlicher Intelligenz Unterstützt dabei.

Starten soll der BYTON bei 45 000 Dollar zunächst Ende 2019 in China. Ab 2020 will Byton die USA beliefern und in der zweiten Jahreshälfte dann auch nach Europa. Bis 2021 sollen 100.000 Fahrzeuge verkauft werden.

3-BYTON Shared Experience Display - 1
Individual rear seat entertainment 1

Weitere Informationen über BYTON

WEBSITE: www.byton.com

FACEBOOK: facebook.com/BYTONcars

INSTAGRAM: instagram.com/bytoncars

Fotos © BYTON